Muffins mit Honigtopping und Krokant

Muffins mit Honigtopping und Krokant

Zutaten

For: 12 Stück

Haselnusskrokant

Honigtopping

Vorbereitung
40 min
Kochzeit:
55 min
Fertig in:
1 h 35 min

Zubereitung

  1. Backofenauf 180 Grad (Ober-und Unterhitze) vorheizen. 12 Papierförmchen auf ein Backblech vorbereiten.
  2. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in ein Mixtopf geben und schaumig schlagen.
  3. Milch, Mehl und Backpulver zugeben und vermengen.
  4. Zitronensaft hinzufügen und nach und nach die Eier zugeben.
  5. Schokostreussel hinzugeben und untermischen
  6. Den Muffinteig mit einem Esslöffel in die vorbereiteten Papierförmchen füllen und 30-35 Minuten backen. Danach den Backofen auf Umluft 180 Grad umstellen. Muffins auskühlen lassen.

Haselnusskrokant

  1. Backblech mit Backpapierbelegen, Haselnüsse darauf verteilen und 8-10 Minuten goldbraun rösten. (Umluft 180Grad) Nüsse herausnehmen, abkühlen lassen, Backblech mit Papier zur Weiterverwendung beiseite stellen. Den Backofen an lassen. Die Haut von den Nüssen lösen.
  2. Die geschälten Haselnüsse zerkleinern.
  3. Butter und Honig zugeben und vermengen. Nussmassedünn auf dem Backblech verteilen und 8-10 Minuten unter Beobachtung goldbraun backen. Dabei einen Holzkocklöffelstiel in der Backofentür einklemmen, damit diese nicht ganz schließt. Haselnusskrokant aus dem Ofen holen, mit dem Pfannenwender umdrehen und zerteilen. Abkühlen lassen.

Honigtopping

  1. Sahne und Sahnesteif cremig schlagen. Die Sahne in eine Schüssel umfüllen.
  2. Frischkäse, Zitronensaft,Honig, Salz und Puderzucker cremig rühren. Die Creme zur geschlagenen Sahne geben und vorsichtig unterheben
  3. Je einen Löffel Honigtopping auf die Muffins geben, mit Haselnusskrokant und Schokostreussel dekorieren und servieren.

Notizen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.